+49 211 – 650275-03 info@wohnplus-ag.de
Immobilie vermieten

Mit WohnPlus AG erfolgreich Immobilien in Düsseldorf vermieten

Modernes Mehrfamilienhaus

Düsseldorf und die Umgebung gehören zu den attraktivsten Wohnmärkten Deutschlands. Für Vermieter wie Sie bedeutet das gute Renditeaussichten, aber auch viel Aufwand rund um die Neuvermietung. Wir von der WohnPlus AG unterstützen Sie bei der Vermietung von Immobilien in Düsseldorf, Neuss, Ratingen und darüber hinaus.

Ihr Mietobjekt ist eine Kapitalanlage

In Großstädten wie Düsseldorf und deren Ballungsgebieten sind die Immobilien- und Mietpreise in den vergangenen Jahren gestiegen. Um als Vermieter vom attraktiven Wohnmarkt profitieren zu können, sollten Sie Ihr Mietobjekt als das behandeln, das es ist: eine Kapitalanlage. Dazu braucht es sichere Mieteinnahmen. Als erfahrene Immobilienmakler in Düsseldorf, Neuss, Ratingen und Umgebung kennen wir den Wohnmarkt zwischen Rhein und Ruhr bestens. Wir verfügen über die Erfahrung und das Know-how, Ihr Mietobjekt an solvente Mieter zu vermitteln - mit dem Ziel langfristiger gesicherter Mieteinnahmen.

Mit uns vermieten Sie entspannter

Vor allem der Wohnmarkt in Düsseldorf ist aufgrund mangelnden Wohnraums stark umkämpft. Der Vorteil für Sie als Vermieter: Sie finden immer einen Mieter und müssen sich nicht um lange Leerstandszeiten - und damit finanzielle Einbußen - sorgen. Das bedeutet aber auch, dass Sie viele Anfragen beantworten, Besichtigungstermine koordinieren und Bewerber prüfen müssen, um den passenden Mieter zu finden. Wir übernehmen diese Aufgaben für Sie - und Sie können sich in der Zeit um andere Aufgaben der Vermietung oder andere Dinge kümmern.

So unterstützen wir Sie bei der Vermietung

Appartement

Von Anfang an sind Sie bei uns in guten Händen. Teilen Sie uns einfach mit, zu welchem Zeitpunkt ein neuer Mieter gesucht wird und wir starten mit einer professionellen Vermarktung des Mietobjekts. Hierzu platzieren wir ansprechende Exposés und Immobilieninserate in Internetportalen und gegebenenfalls in Tages- und Wochenzeitungen sowie Magazinen. Gleichzeitig verfügen wir über eine große Interessentenkartei und präsentieren all jenen Interessenten die Immobilie, die wir Ihnen als Mieter empfehlen würden.

Um Fragen zum Mietobjekt und Besichtigungsanfragen kümmern wir uns. Wir koordinieren alle Termine und führen diese, auf Wunsch auch ohne Anwesenheit des Eigentümers, durch. Auf diese Weise sparen Sie Zeit, sollten Sie andere Termine wahrnehmen müssen oder gar selbst nicht vor Ort sein. Ferner können wir so auch eine absolut diskrete Vermietung für Sie vornehmen.

Bonitätsprüfung bei Interessenten

Es ist unerlässlich, dass Vermieter die Bonität der potenziellen Mieter prüfen. Dies führen wir bei passenden Interessenten für Sie durch, damit Sie auch mit dieser Aufgabe keinen Aufwand verbinden müssen. Gleichzeitig können Sie sichergehen, dass dieser wichtige Punkt vor Abschluss eines Mietvertrags definitiv erledigt wird - und nicht vergessen wird, wenn Sie beispielsweise mit anderen Vermieteraufgaben ausgelastet sind.

Sie wollen vermieten? Kontaktieren Sie uns

Wenn gewünscht, übernehmen wir die Vorauswahl der potenziellen Mieter für Sie. Sie müssen sich dann lediglich für einen Mieter entscheiden und den Mietvertrag vereinbaren. Wir stehen Ihnen so lange zur Seite, bis Ihr Mietobjekt neu vermietet ist.

Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch zu unseren Vermietungsleistungen. Gern besprechen wir mit Ihnen alle Details.

 

Wir beantworten häufige Fragen zur Immobilienvermietung

Immobilie vermieten: Mit oder ohne Makler?

Es gibt Vor- und Nachteile, eine Immobilie mit oder ohne Makler zu vermieten. Mit einem Makler können Sie von seiner Fachkenntnis und Erfahrung profitieren, er übernimmt die Suche nach geeigneten Mietern und kümmert sich um alle Formalitäten. Allerdings fallen dafür auch Kosten an. Wenn Sie die Vermietung selbst in die Hand nehmen, sparen Sie Geld, müssen aber Zeit und Mühe investieren. Letztendlich hängt die Entscheidung von Ihren persönlichen Präferenzen und Ressourcen ab.

Wie kalkuliere ich als Vermieter die Miete?

Als Vermieter ist es wichtig, die Miete angemessen zu kalkulieren. Dabei sollten Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen. Zunächst sollten Sie den aktuellen Mietspiegel Ihrer Region prüfen, um eine Orientierung zu haben. Des Weiteren sollten Sie Kosten wie beispielsweise Instandhaltung, Versicherungen und Verwaltungskosten einbeziehen. Auch die Größe und Ausstattung der Wohnung spielen eine Rolle bei der Mietpreisgestaltung. Letztendlich ist es wichtig, einen fairen Preis zu verlangen, der sowohl für Sie als Vermieter als auch für den Mieter akzeptabel ist.

Wie erstelle ich als Vermieter einen Mietvertrag?

Als Vermieter können Sie ganz einfach einen Mietvertrag erstellen, indem Sie ein Muster verwenden. Es gibt zahlreiche kostenlose Vorlagen im Internet, die Sie als Grundlage nutzen können. Achten Sie jedoch darauf, dass der Mietvertrag alle relevanten Informationen enthält, wie zum Beispiel die genaue Adresse des Mietobjekts, die Höhe der Miete und die Dauer des Vertrags. Zudem sollten Sie den Vertrag immer sorgfältig prüfen und gegebenenfalls an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. So stellen Sie sicher, dass sowohl Ihre Interessen als auch die des Mieters gewahrt werden.

Wie finde ich einen passenden Mieter für meine Immobilie?

Als Vermieter können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um einen passenden Mieter für Ihre Immobilie zu finden. Beginnen Sie damit, eine detaillierte und ansprechende Anzeige zu erstellen, in der Sie alle wichtigen Informationen über die Immobilie angeben. Führen Sie dann Besichtigungen durch und stellen Sie gezielte Fragen, um potenzielle Mieter besser kennenzulernen. Überprüfen Sie außerdem die Bonität der Interessenten und holen Sie Referenzen ein. Eine gründliche Auswahl ist entscheidend, um einen passenden sowie langfristig zufriedenen Mieter zu finden.

Brauche ich besondere Versicherungen als Vermieter?

Als Vermieter sollten Sie unbedingt über spezielle Versicherungen nachdenken. Eine Haftpflichtversicherung schützt Sie vor eventuellen Schadensersatzansprüchen von Mietern oder Dritten. Eine Gebäudeversicherung deckt Schäden am Gebäude selbst ab, beispielsweise durch Feuer oder Sturm. Eine Mietausfallversicherung kann Ihnen helfen, finanzielle Einbußen zu kompensieren, falls Ihre Immobilie vorübergehend nicht vermietet werden kann. Zwar sind diese Versicherungen keine gesetzliche Pflicht, jedoch bieten sie Ihnen als Vermieter einen wichtigen Schutz und geben Ihnen ein Gefühl der Sicherheit.

Für welche Reparaturen muss ich als Vermieter aufkommen?

Als Vermieter sind Sie grundsätzlich für Reparaturen an der Mietsache verantwortlich, die durch normalen Verschleiß oder altersbedingte Abnutzung entstehen. Dazu gehören beispielsweise defekte Heizungen, undichte Wasserleitungen oder kaputte Fenster. Allerdings müssen Sie als Vermieter nicht für Schäden aufkommen, die durch unsachgemäße Nutzung oder grobe Fahrlässigkeit des Mieters verursacht wurden. Es ist ratsam, im Mietvertrag genau festzulegen, welche Reparaturen vom Mieter selbst getragen werden müssen. Eine regelmäßige Instandhaltung der Immobilie kann zudem größere Schäden verhindern und die Zufriedenheit Ihrer Mieter erhöhen.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@wohnplus-ag.de
Tel.: +49 211 – 650275-03

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

Diese Unterlagen benötigen Sie beim Immobilienkauf für die Finanzierungszusage

Sie haben Ihre Traumimmobilie gefunden und nun geht es darum, die Finanzierung sicherzustellen. Doch welche Unterlagen benötigt die Bank für eine Finanzierungsbestätigung beim Immobilienkauf? In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, was Sie wissen müssen. Weiterlesen...

Kleine Häuser, große Zukunft? Warum Tiny Houses immer beliebter werden

Heute werfen wir einen Blick auf eine faszinierende Entwicklung im Immobilienmarkt - Tiny Houses. Diese kleinen, oft transportablen Häuser sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Weiterlesen...

Nebenkosten beim Immobilienkauf: Was Sie wissen sollten

Der Traum von den eigenen vier Wänden ist ein großer Schritt, der häufig eine der größten Investitionen im Leben darstellt. Doch neben dem Kaufpreis fallen beim Erwerb einer Immobilie auch einige Nebenkosten an, die oftmals unterschätzt werden. Weiterlesen...

WohnPLUS Aktiengesellschaft

Für Ihre Zukunft NACHHALTIG, VERLÄSSLICH, KOMPETENT